Mehr als Unterricht: Schule wird zum Lebensraum

Individuelle Förderung durch den Ganztag

Im Ganztagsbetrieb können Lehrer Kinder und Jugendliche individuell fördern. Die Stiftung Mercator hilft Konzepte zu verwirklichen, die nicht nur auf die fachliche, sondern auch auf die persönliche Entwicklung zielen. Mehr als jede zweite deutsche Schule hat den Ganztag. Doch verbindliche didaktische Leitlinien fehlen. Gemeinsam mit Schulen, Universitäten und den Institutionen der Länder erforscht die Stiftung Mercator, wie Qualität im Ganztag gelingt. Ihre Modellprojekte etablieren eine Lernkultur, die über klassische Schulfächer hinausgeht und mehr Chancengleichheit schafft.

 

 

Details zur Publikation

Autor: Stiftung Mercator Herausgeber: Stiftung Mercator Seiten: 3 Veröffentlichung: November 2016 Sprache: Deutsch

Aktuelles zur Publikation

Pressemitteilung der Stiftung Mercator

Qualität an Ganztagsschulen gemeinsam entwickeln

Programmauftakt von „LiGa – Lernen im Ganztag“ in Hessen mit Ministerialrat Wolf Schwarz, Hessisches [...]

Pressemitteilung der Stiftung Mercator

Ganztag – Bildungserfolg und Chancengleichheit

Die Anzahl der Ganztagsschulen in Deutschland hat sich zwischen 2005 und 2015 von 28% auf 60% [...]