Magazin 51° „Klima und Energie“ (3/2010)

Das Magazin der Stiftung Mercator

Die Stiftung Merca­tor setzt sich für die Reduktion von Treibhausgas-Emissionen ein. Denn wenn sich die globale Erwärmung im derzeitigen Tempo fortsetzt, wird dies massive Auswirkungen auf das Leben auf unserem Planeten haben. Diese Entwicklung ist nur durch eine drastische Verminderung des Ausstoßes von Treibhausgasen zu stoppen. Da bei der Energieerzeugung die größte Menge von Treibhausgasen anfällt, ist der Energiesektor ein zentraler Schlüsselbereich.

Details zur Publikation

Herausgeber: Stiftung Mercator Seiten: 14 Veröffentlichung: September 2010 Sprache: Deutsch