Magazin 51° „China“ (2/2014)

Das Magazin der Stiftung Mercator

Die Ausgabe 2/2014 des Stiftungsmagazins 51° beschäftigt sich mit China, der rasant wachsenden Wirtschaftsmacht im fernen Osten. Trotz seiner globalen Bedeutung ist Deutschlands Blick auf China oft von Vorurteilen und Unwissenheit geprägt. Unter anderem mit dem Mercator Institute for China Studies (MERICS) möchten wir zu einer aufgeklärten Debatte über das bevölkerungsreichste Land der Erde beitragen. In dieser Ausgabe geben wir einen Einblick in vielfältige Programme für den Austausch und für eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

Details zur Publikation

Herausgeber: Stiftung Mercator Seiten: 14 Veröffentlichung: Juli 2014 Sprache: Deutsch