KULTURELLE BILDUNG UND CORONA: WAS UNS DIE KRISE LEHRT

POSITION DES RATES FÜR KULTURELLE BILDUNG

Wir sind Zeitzeuginnen und Zeitzeugen eines Ausnahmezustands. Innerhalb weniger Wochen hat sich das gesellschaftliche und kulturelle Leben drastisch geändert. Tagesroutinen, Jahrespläne und die Verlässlichkeit komplexer, arbeitsteiliger Strukturen, die unseren bisherigen Alltag ausmachten, sind bis auf Weiteres aufgehoben: Wir erleben gesellschaftliche Transformation im Schnelldurchlauf. Aber wie lange die einzelnen getroffenen Beschränkungen andauern und wohin diese führen werden, ist einstweilen unabsehbar.

Der Rat für Kulturelle Bildung nimmt die Entwicklungen der letzten Wochen sowie die noch vor uns liegenden zum Anlass, einen Blick auf die Kulturelle Bildung im Krisenmodus zu werfen.

Details zur Publikation

Herausgeber: Rat für Kulturelle Bildung e. V. Seiten: 10 Veröffentlichung: April 2020 Sprache: Deutsch