• Simon Bierwald © Stiftung Mercator
  • Simon Bierwald © Stiftung Mercator

Klimawandel: Was er für den Verkehrssektor bedeutet

Konzepte für einen klimafreundlichen Verkehr

Der Verkehrssektor gehört zu den zentralen Verursachern von Kohlendioxid, aber auch von Luftschadstoffen wie Ozon, Stickoxiden und Feinstaub. Bisher mangelte es an deutlichen und beständigen Fortschritten beim notwendigen Umbau des Verkehrssektors. Der Fünfte Sachstandsbericht sieht jedoch große Potenziale für die Reduzierung der verkehrsbedingten Emissionen und dabei niedrigere Kosten als der Vorgängerbericht von 2007.

Details zur Publikation

Autor: Angie Farrag-Thibault Herausgeber: klimafakten.de, ACE Auto Club Europa, Allianz pro Schiene Seiten: 9 Veröffentlichung: November 2014 Sprache: Deutsch