Integration durch Sprachbildung - Qualität durch Qualifizierung

Ergebnisse der Fachkonferenz „Integration durch Sprachbildung“ am 25. April 2013

Bildungserfolg ist für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Deutschland unentbehrlich. Die notwendigen Basiskompetenzen werden jedoch von vielen Kindern und Jugendlichen nicht hinreichend erworben, darunter überdurchschnittlich viele Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Ursache dafür sind vorrangig Defizite im Spracherwerb. Aus diesem Grund richteten die Beauftragte der Bundesregierung, die Vodafone Stiftung und die Stiftung Mercator am 25. April 2013 eine Fachkonferenz mit 40 Experten aus. Die Ergebnisse sind in diesem Dokument zusammengefasst.

Details zur Publikation

Herausgeber: Stiftung Mercator, Vodafone Stiftung Deutschland, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Seiten: 16 Veröffentlichung: Oktober 2013 Sprache: Deutsch