Individuelle Förderung im Gymnasium – Praxisbeispiele

Schulen geben praktische Einblicke in das Projekt Lernpotenziale. Individuell fördern im Gymnasium.

Im ersten Teil der dreiteiligen Broschürenreihe aus dem Projekt Lernpotenziale berichten zehn Gymnasien von ihren Erfahrungen. In dem gemeinsamen Projekt der Stiftung Mercator und  des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW wurden neue Konzepte zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern an insgesamt 137 Schulen erprobt, diskutiert und weitergegeben. Mit Hilfe dieser Broschüre können andere Schulen von diesem Wissen profitieren und Anregungen für den eigenen Unterricht nutzen.

Details zur Publikation

Autor: Gerda Eichmann-Ingwersen (Hg.) Herausgeber: Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW, Institut für soziale Arbeit e.V Seiten: 57 Veröffentlichung: September 2014 Sprache: Deutsch