• Simon Bierwald © Stiftung Mercator
  • Simon Bierwald © Stiftung Mercator

Hürdenlauf zur Kita

Warum Eltern mit Migrationshintergrund ihr Kind seltener in die frühkindliche Tagesbetreuung schicken

Kinder mit Migrationshintergrund besuchen seltener eine Krippe als Kinder ohne Migrationshintergrund – doch gerade Kinder aus Zuwandererfamilien können vom Krippenbesuch stark profitieren. Der Policy Brief untersucht, welche Hürden diese Familien davon abhalten, ihr Kind in eine Krippe zu geben und gibt Handlungsempfehlungen, wie Zugangshürden abgebaut werden können. Gerade das Betreuungsgeld, welches viele zugewanderte Eltern zusätzlich motiviert, ihr Kind nicht in einer Krippe betreuen zu lassen, ist kontraproduktiv für die Integration.

Details zur Publikation

Autor: Dr. Mohini Lokhande Herausgeber: Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) Seiten: 28 Veröffentlichung: Juni 2013 Sprache: Deutsch