Europa als Ziel?

Die Zukunft der globalen Migration

Die vorliegende Studie analysiert die Beweggründe, welche die Migranten zu einer Wanderung veranlassen, ebenso wie die Hürden, die Migration eher bremsen. Wie viele Menschen sich – ungefragt oder angeworben – auf den Weg nach Europa machen, hängt auch vom Bedarf in anderen Weltregionen ab. Denn auch Nordamerika, die Länder Ostasiens oder der ehemaligen Sowjetunion sind mittlerweile in einer demografischen Situation, in der sie Zuwanderer benötigen. Um Migranten, insbesondere um solche, die attraktive Qualifikationen mitbringen wie IT-Spezialisten oder Pflegekräfte, ist längst ein internationaler Wettbewerb ausgebrochen. Mit Sicherheit ist Europa nicht das einzige Wunschziel der Migrationswilligen dieser Welt.

Details zur Publikation

Autor: Jana Aresin, Adrián Carrasco Heiermann, Alisa Kaps, Reiner Klingholz Herausgeber: Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung Seiten: 98 Veröffentlichung: Juli 2019 Sprache: Deutsch