Die Wahl zum tschechischen Abgeordnetenahaus 2017

MIDEM-Bericht 02/2017

Der Themenkomplex Flucht und Migration spielte im Wahlkampf zwar eine Rolle, sorgte allerdings kaum für politische Kontroversen. Mit Ausnahme der Piraten bringen alle Parteien und Bewegungen, die den Einzug in das Abgeordnetenhaus geschafft haben, in ihren Programmen mehr oder minder deutlich ihre ablehnende Haltung hinsichtlich einer (über Quoten geregelten) Aufnahme von Geflüchteten zum Ausdruck. Im Wahlkampf selbst wurde zwischen Flucht und Migration nicht unterschieden. Der Komplex wurde als Gefahr für innere Sicherheit und nationale Identität thematisiert.

Details zur Publikation

Autor: Kristina Chmelar Herausgeber: Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM) Seiten: 20 Veröffentlichung: 2017 Sprache: Deutsch