Angekommen in der Migrationsgesellschaft

Grundlagen der Lehrerbildung auf dem Prüfstand

In dieser Handreichung werden Ergebnisse einer qualitativen Studie zum „Pädagogischen Können in der Schule der Migrationsgesellschaft“ vorgestellt – sowie sich daraus ergebende Empfehlungen für eine zeitgemäße Lehrerbildung in der Migrationsgesellschaft. Die Studie wurde in Kooperation zwischen der Universität Bremen (Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu) und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Prof. Dr. Paul Mecheril) erstellt. Sie möchte Impulse für eine Stärkung und, wo erforderlich, Neuausrichtung der Lehrerbildung geben.

Details zur Publikation

Autor: Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Prof. Dr. Paul Mecheril, Saphira Shure, Dr. Anna Aleksandra Wojciechowicz Herausgeber: Stiftung Mercator Seiten: 8 Veröffentlichung: September 2017 Sprache: Deutsch

Aktuelles zur Publikation

Pressemitteilung der Stiftung Mercator

Migranten an Schulen als "Mängelwesen mit Förderbedarf"

Schulen laufen Gefahr, migrationsgesellschaftliche Ungleichheit fortzuschreiben oder gar zu fördern.