2018 MEDAM ASSESSMENT REPORT ON ASYLUM AND MIGRATION POLICIES IN EUROPE

Flexible Solidarity: A comprehensive strategy for asylum and immigration in the EU

Die EU steht vor großen Herausforderungen in der Asyl- und Migrationspolitik: Reform des EU-Asylsystems, Sicherung der Außengrenzen, Begrenzung der irregulären Einwanderung durch die Zusammenarbeit mit afrikanischen Regierungen sowie Unterstützung von Entwicklungsländern mit einer großen Zahl an Flüchtlingen. Diese Herausforderungen sind miteinander verwoben und erfordern nicht nur einen ganzheitlichen Ansatz, sondern auch die breite Unterstützung aller EU-Mitgliedsstaaten. Dabei sind diese in unterschiedlicher Weise von Einwanderung betroffen, und auch die politischen Ansichten der Entscheidungsträger und Wähler unterscheiden sich erheblich. Es bedarf umsetzbarer Vorschläge, um den aktuellen „Stillstand“ in der Asyl-und Migrationspolitik der EU zu überwinden.

Im ‚2018 MEDAM Assessment Report on Asylum and Migration Policies in Europe‘ schlägt MEDAM eine ganzheitliche Strategie für die EU-Asyl- und Migrationspolitik vor, die sowohl politisch machbar ist als auch auf dem Konzept der flexiblen Solidarität zwischen EU-Mitgliedsstaaten beruht.

 

 

 

Details zur Publikation

Autor: Prof. Dr. Matthias Lücke Herausgeber: MEDAM (Mercator Dialogue on Asylum and Migration) Seiten: 148 Veröffentlichung: Mai 2018 Sprache: Englisch