• David Ausserhofer © Stiftung Mercator

Mercator Salon: „Frausein im Exil“ mit Yasmine Merei, Dima Albitar Kalaji und Lina Al Haddad

ProjektZentrum Berlin

Fügen Sie den Termin Ihrem Kalender hinzu.

Öffentliche Veranstaltung der Stiftung Mercator

Vor welchen spezifischen Herausforderungen stehen Frauen, die aus Krisenregionen in Deutschland ankommen, welche Auswirkungen hat ihr neues Leben hier auf ihre Rolle als Frauen, wie gestaltet sich ihr Leben in einem fremden Land und wie blicken sie in ihre Zukunft? Bei diesem „Mercator Salon“ sprechen wir über die besondere Situation, den Alltag und die Identität von geflüchteten Frauen im Exil. 

Frausein im Exil: Ein Gesprächssalon über das Frausein im Exil auf Deutsch und Arabisch.  

Mit

  • Yasmine Merei (Herausgeberin des syrischen Frauenmagazins „Saiedet Souria“), Dima Albitar Kalaji (Journalistin) und Lina Al Haddad (Psychologin).
  • Moderation: Svenja Leiber (Schriftstellerin)
  • Übersetzung: Lama Al Haddad  

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit WIR MACHEN DAS statt.
www.facebook.com/wmdjetzt/
twitter.com/wirmachendas_
business.facebook.com/events/416055025428914/

Anmeldung:
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Bitte senden Sie uns hierzu bis zum 13.04.2017 eine E-Mail mit dem Betreff "Erzählsalon am 27.04."

Veranstaltungsort:
Projektzentrum Berlin (PZB)
Neue Promenade 6
10178 Berlin

Pressekontakt

 Cathrin Sengpiehl
Cathrin Sengpiehl
Kommunikationsmanagerin Presse
+49 201 24522-841
pngueva.fratcvruy@fgvsghat-zrepngbe.qr

Wir empfehlen Ihnen