Jannes Tessmann leitet Istanbul-Büro der Stiftung Mercator

Pressemitteilung

Essen, 12.09.2019

Jannes Tessmann ist der neue Leiter des Istanbuler Büros der in Essen ansässigen Stiftung Mercator. Mit Jannes Tessmann hat die Stiftung Mercator einen vor Ort bereits gut vernetzten Türkeiexperten als Leiter ihres Außenbüros am Bosporus gewinnen können.

Tessmann war bereits zuvor der Stiftung verbunden und forschte als Mercator-IPC Fellow am Istanbul Policy Center zur Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt. Er war darüber hinaus als Mitarbeiter des Lehrstuhls für Europäische Politik an der Universität zu Köln am Aufbau der Türkisch-Deutschen Universität in Istanbul beteiligt. Zudem arbeitete er über zwei Jahre als Berater für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit.

Die Wiederbesetzung der Istanbuler Büroleitung ermöglicht der Stiftung Mercator die Fortführung der engen Zusammenarbeit mit ihren türkischen Partnern. Die Stiftung Mercator unterstreicht damit ihr Bekenntnis zu einem intensiven Austausch und einer Kooperation zwischen Deutschland und der Türkei. Das Istanbul-Büro der Stiftung bietet eine Plattform, um gemeinsam Lösungen für zentrale Herausforderungen wie wirtschaftliche Globalisierung, Sicherheitspolitik, Migration und Integration zu erarbeiten. Im Mittelpunkt der Türkeiarbeit der Stiftung Mercator steht, Begegnungen zu ermöglichen, gegenseitiges Verständnis zu schaffen und die zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit zu stärken.

 

 

Pressekontakt

 Jochen Heimberg
Jochen Heimberg
Teamleiter Kommunikation und Kommunikationsmanager Presse
+49 201 24522-841
wbpura.urvzoret@fgvsghat-zrepngbe.qr