„Engagierte Europäer“ stellen eigene Website vor

Ab heute geht das Stiftungsnetzwerk „Die Engagierten Europäer“ mit einer eigenen Website online

Aktuelle Notiz

09.12.2013

Unter www.die-engagierten-europaeer.de präsentieren die beteiligten Stiftungen ihre Projekte aus dem Themenfeld Europa, aktuelle Nachrichten daraus sowie einen gemeinsamen Kalender für europarelevante Veranstaltungen. Die Engagierten Europäer, eine Gruppe deutscher Stiftungen, die sich für ein starkes Europa einsetzen, wollen mit dieser gemeinsamen Website einen Überblick über die Aktivitäten deutscher Stiftungen im Europabereich schaffen.

Wie stellt sich Europas Jugend die Zukunft vor? Was tut die Staatengemeinschaft für den Klimaschutz? Gibt es eine europäische Identität und wie kann diese gestärkt werden? Diese und viele andere Aspekte werden in sieben Themenschwerpunkten auf der Website beleuchtet.

Neben der Stiftung Mercator sind am Netzwerk der Engagierten Europäer folgende Stiftungen beteiligt: Allianz Kulturstiftung, Bertelsmann Stiftung, BMW Stiftung Herbert Quandt, Gemeinnützige Hertie Stiftung, Maecenata Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Schering Stiftung, Schwarzkopf Stiftung „Junges Europa“, Stiftung Genshagen, Stiftung Zukunft Berlin, VolkswagenStiftung und der German Marshall Fund.