Dr. Markus Piduhn wird kaufmännischer Geschäftsführer der Stiftung Mercator

Pressemitteilung

Essen, 30.04.2015

Dr. Markus Piduhn (45) verstärkt ab dem 1. Mai die Geschäftsführung der Stiftung Mercator. Als Kaufmännischer Geschäftsführer verantwortet er das Kaufmännische Ressort; die Verantwortung für die drei inhaltlichen Ressorts Bildung, Wissenschaft und Internationale Verständigung sowie Strategieentwicklung und Kommunikation liegt bei den Geschäftsführern Winfried Kneip, Dr. Wolfgang Rohe und Michael Schwarz.

Dr. Markus Piduhn war zuletzt Area Vice President Business Industries beim TecDAX-Konzern CompuGroup Medical. Internationale Führungserfahrung und umfassende Erfahrung unter anderem in den Bereichen Controlling sowie Finanz- und Rechnungswesen bringt er auch aus seinen vorherigen Positionen etwa beim MDAX-Unternehmen Gerresheimer und bei der Beratungsgesellschaft Arthur D. Little mit.

Rüdiger Frohn, Vorsitzender des Beirats der Stiftung Mercator: „Mit Dr. Markus Piduhn konnten wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit breiter kaufmännischer Expertise gewinnen, um gemeinsam mit der bestehenden Geschäftsführung die Entwicklung der Stiftung Mercator weiter voranzutreiben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“