Aus LEAD | Mercator Capacity Building Center for Leadership und Advocacy wird die LEAD Academy gGmbH – heute feiert sie Geburtstag

Seit vier Jahren entwickelt und vermittelt LEAD Führung für die digitale Welt - und dies seit dem 30.09.2016 eigenständig und mit erweitertem Portfolio.

Pressemitteilung von LEAD und der Stiftung Mercator

Berlin, 09.02.2017

Nach erfolgreichen Gründungsjahren schreibt LEAD das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte: Mit neuen Programmen, einer breiteren Finanzierung und anstehender Internationalisierung stellt sich LEAD als soziales gemeinnütziges Unternehmen mit nachhaltigem Wachstum auf. Ziel ist es, zukünftig weit mehr Führungskräfte darin zu unterstützen, zeitgemäß zu führen – langfristig, gemeinwohlorientiert, sektorübergreifend.

Die bisherige alleinige Gesellschafterin Stiftung Mercator hat ihre Gesellschafteranteile an den LEAD-Geschäftsführer Tobias Leipprand verkauft. Gleichzeitig hat die Stiftung Mercator ihre institutionelle Förderung bis Ende 2019 verlängert. Die Stiftung bekräftigt damit ihr Vertrauen in die Erfolgsgeschichte von LEAD und ermöglicht für die Zukunft eine zunehmend dynamische, eigenständige und unternehmerische Entwicklung von LEAD.

LEAD ist es über die Jahre gelungen, seinen finanziellen Spielraum auszubauen. So trägt sich das Sozialunternehmen teils durch Teilnehmerbeiträge, teils durch die Unterstützung einer breiten Spenderschaft, zu der die BMW Stiftung Herbert Quandt, die PriceWaterhousCoopers AG und die Joachim Hertz Stiftung zählen.

Für die internationale Summer School 2017 konnte American Express als Partner gewonnen werden.

Für LEAD ist die neue Eigenständigkeit als Social Business ein Ansporn, mit noch mehr Nachdruck, Innovationsfreude und Überzeugung daran zu arbeiten, ein neues und zeitgemäßes Führungsverständnis in die Welt zu bringen.

So auch zur Fragestellung: Was ist gute Führung in einer digitalen, komplexen und beschleunigten Welt? Am heutigen Donnerstag - 09.02.2017 ab 18:00 Uhr in der Kalkscheune Berlin (Johannisstr. 2, 10117 Berlin) - diskutieren dazu spannende Persönlichkeiten im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung.

 

Kontakt:

LEAD Academy gGmbH
Constanze Burda
Kommunikation & Büroleitung
Neue Promenade 6
10178 Berlin
Tel: +49 30 921 0285-0
Email: constanze.burda@remove-this.lead.ngo

Stiftung Mercator
Cathrin Sengpiehl
Kommunikationsmanagerin
Huyssenallee 40
45128 Essen
Tel: +49 201 24522-841
Email: Cathrin.Sengpiehl@remove-this.stiftung-mercator.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.lead.ngo und unter www.stiftung-mercator.de.