Yu Yue

Vergebende Institution

Institution, an der das Projekt realisiert wird

Zeitraum des Fellowships

2015

Projekttitel

Towards a Partnership for Innovation

Beschreibung des Projektes

Yu Yue ist Teil eines Netzwerks von deutschen und chinesischen Nachwuchsführungskräften aller Sektoren, die zu einem intensiven Dialog sowie fachlicher und interkultureller Weiterbildung zusammenkommen. Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus findet im jährlichen Wechsel in China und Deutschland statt.

Kurzbiografie

Yu Yue kam im Jahr 2006 zu dem Beratungsunternehmen Brunswick in Peking. Sie hat umfassende Erfahrung mit der Verteidigung von Kunden in Krisenfällen und Rechtsstreitigkeiten, der Beratung bei grenzübergreifenden M&A und der Unterstützung in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Investorenbeziehungen auf Grundlage eines Festhonorars. Zu ihrer vergangenen Transaktionserfahrung zählt der Erwerb der Volvo Cars Corporation und der London Taxi Company durch die Zhejiang Geely Holding Group, die Fusion der chinesischen Wirtschaftskanzlei King & Wood mit der australischen Kanzlei Mallesons Stephen Jaques sowie einige ausländische Unternehmen, die in China Vermögenswerte kauften. Yu Yue arbeitete außerdem mit führenden chinesischen Unternehmen in Bereichen wie Erstplatzierungen und Investorenbeziehungen zusammen und beriet multinationale Unternehmen hinsichtlich kritischer Kommunikationsthemen in China wie Rückrufe von Lebensmitteln oder sicherheitsbedingte Rückrufe, Franchiseangelegenheiten, Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit geistigem Eigentum sowie NRO-Programme, Markteintritt und langfristiges Reputationsmanagement. Vor ihrer Tätigkeit bei Brunswick promovierte sie an der Universität Peking mit Schwerpunkt in internationalen Beziehungen und besuchte Doktorandenkurse an der Waseda-Universität in Tokio.