Yang Rong

Vergebende Institution

Institution, an der das Projekt realisiert wird

Zeitraum des Fellowships

2014

Projekttitel

Bridging the GAP – Towards Cooperation beyond Bias

Beschreibung des Projektes

Yang Rong ist Teil eines Netzwerks von deutschen und chinesischen Nachwuchsführungskräften aller Sektoren, die zu einem intensiven Dialog sowie fachlicher und interkultureller Weiterbildung zusammenkommen. Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus findet im jährlichen Wechsel in China und Deutschland statt.

Kurzbiografie

Yang Rong arbeitet von Prag aus als Country Group Manager für die Tschechische Republik und die Slowakei bei Bayer Pharmaceutical. In dieser Funktion ist er für die Bereiche F&E, Marketing und Vertrieb in beiden Ländern verantwortlich. Bayer beschäftigt dort über 100 Mitarbeiter; der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt rund 60 Mio. Euro. Er begann seine berufliche Laufbahn als Diplomat und war als leitender Übersetzer für den Präsidenten und den Ministerpräsidenten von China tätig. Später wechselte Yang Rong in die Industrie und nach einem kurzen Intermezzo in der Unternehmensberatung McKinsey übernahm er verschiedene Positionen innerhalb der Bayer Group, unter anderem in China, Deutschland, Österreich und den Vereinigten Staaten. Bevor er seine jetzige Stelle antrat, war er Vorstandsassistent des CEO von Bayer Pharma. Er ist in verschiedenen Fachverbänden aktiv und berät soziale Unternehmen und Unternehmen im Gesundheitswesen. Yang Rong hat einen Masterabschluss in Wirtschaft, einen B.A. in Kunst und einen MBA von der Harvard Business School.