Phillip Fest

Vergebende Institution

Institution, an der das Projekt realisiert wird

Zeitraum des Fellowships

2013

Projekttitel

Social Dimensions of Sustainable Development

Beschreibung des Projektes

Phillip Fest ist Teil eines Netzwerks von deutschen und chinesischen Nachwuchsführungskräften aller Sektoren, die zu einem intensiven Dialog sowie fachlicher und interkultureller Weiterbildung zusammenkommen. Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus findet im jährlichen Wechsel in China und Deutschland statt.

Kurzbiografie

Phillip Fest ist Referent des Staatssekretärs beim nordrhein-westfälischen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz. Er gehört dem Referat Erneuerbare Energien, Systemintegration und Speicher an, arbeitet dort an der nationalen Gesetzgebung im Energiesektor und vertritt den Staat auf Bundesebene in mehreren Gremien zur Transformation des Energiesektors. Fest schrieb seine Doktorarbeit über Windenergieanlagen und veröffentlichte in Law Reviews mehrere Artikel zu diesem Thema. Als persönlicher Assistent des Staatssekretärs gehört er zum Führungspersonal des Ministeriums. Zudem absolvierte er sein Rechtsreferendariat im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und war Bezirksverordneter eines Berliner Stadtteils, wo er an Entscheidungen zur Stadtentwicklung mitwirkte. Fest studierte und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin, von der er einen juristischen Doktorgrad in Umweltrecht erhielt.