Florian Lux

Kurzbiografie

Florian Lux arbeitet derzeit als Juniorberater des Generalsekretärs der OECD. Davor beschäftigte er sich im Exekutivbüro des Generalsekretärs der UN mit dem Thema Nachhaltigkeit. Seine Hauptaufgabe war die Unterstützung des Global Sustainability Panels, einer 22-köpfigen Gruppe von Fachleuten, die – 25 Jahre, nachdem durch den Brundtland-Bericht weltweites Interesse für das Thema geweckt wurde – Lösungen für Herausforderungen der Nachhaltigkeit in den Bereichen Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft erörtern. Außerdem war er an der Vorbereitung der Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung Rio+20 im Juni 2012 beteiligt. Davor arbeitete Lux für das Climate Change Support Team des Generalsekretärs sowie für einige auf Energie und Nachhaltigkeit spezialisierte Denkfabriken und Beratungsunternehmen. Er hat einen M.A. in internationalen Angelegenheiten mit Schwerpunkt auf nachhaltiger Entwicklung von der Sciences Po, verbrachte aber auch einige Zeit an der Columbia University und der University of Cambridge. Zudem studierte er Politikwissenschaft, Philosophie und internationales Recht in Heidelberg.