Andreia Tolciu

Vergebende Institution

Institution, an der das Projekt realisiert wird

Zeitraum des Fellowships

2016

Projekttitel

Demographic Changes – Challenges and Solutions

Beschreibung des Projektes

Andreia Tolciu ist Teil eines Netzwerks von deutschen und chinesischen Nachwuchsführungskräften aller Sektoren, die zu einem intensiven Dialog sowie fachlicher und interkultureller Weiterbildung zusammenkommen. Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus findet im jährlichen Wechsel in China und Deutschland statt.

Kurzbiografie

Andreia Tolciu ist Leiterin der Abteilung für Unternehmensstrategie der Hamburg Port Authority (HPA) und ist erfahren in der Leitung internationaler Kooperationsprojekte und der Entwicklung des Hafengeschäfts. Bevor sie bei der HPA zur Assistentin des stellvertretenden Direktors mit Schwerpunkt auf Hafenfinanzwesen und Grundeigentum ernannt wurde, arbeitete Tolciu bei großen internationalen Hafen- und Logistikprojekten als Beraterin für HPC Hamburg Port Consulting. Davor war sie im akademischen Bereich tätig und arbeitete als Senior Economist am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) an Themen rund um Arbeitsmarktökonomie, Migration, soziale Interaktion und quantitative Datenanalyse. Tolciu hat Internationale Beziehungen und Wirtschaft an der rumänischen Wirtschaftsakademie Bukarest und an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Darüber hinaus hat sie einen Masterabschluss in Europäische Studien von der Universität Hamburg / Europa-Kolleg und einen Doktor in Makroökonomie, ebenfalls von der Universität Hamburg.